Öffnungszeiten & Betreuungszeiten
Aktuell:
geschlossen
Montag:
07:15 Uhr bis 16:30 Uhr
Dienstag:
07:15 Uhr bis 16:30 Uhr
Mittwoch:
07:15 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag:
07:15 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag:
07:15 Uhr bis 16:30 Uhr
Samstag:
geschlossen
Sonntag:
geschlossen
Kosten
Elterndienstregelung
Verpflegung
Tägliche Verpflegung unserer Kinderhaus Kinder
Alle Kinderhaus-Kinder werden bei uns ganztägig versorgt.
Angeboten werde Frühstück, Mittagessen, Nachmittagssnack und Getränke.

Unser Frühstück findet in Buffetform statt, so können die Kinder selber auswählen was sie gerne essen möchten.
Beim Mittagessen kommen die Betreuungsgruppen zusammen und essen gemeinsam zu Mittag.
Der Nachmittagssnack wird nach der Ausruhphase der Kinder wieder in Buffettform angeboten.

Wir reichen den Kindern frisches Obst und Gemüse als Beilage oder als kleinen Snack für Zwischendurch.
Das Mittagessen wird uns täglich frisch geliefert.
Spezielle Essenswünsche können hierbei nicht immer berücksichtigt werden.
Spezielle Kost (bei Unverträglichkeiten, etc.) versuchen wir in die tägliche Planung einzubinden.

Auch bei der Auswahl des Mittagsessen dürfen die Kinder mitwirken,so wird beispielsweise in der Kinderkonferenz über Wünsche und Angebot gesprochen. Diese Entscheidungen fließen dann auch mit in die Gestaltung des Essensplan ein.

Der wöchentliche Essensplan ist im Eingangsbereich für alle Eltern einsehbar.
Aufnahme
Aufnahmekriterien
Aufnahmekriterien für das Kinderhaus Löwenzahn:

• Alter
(entsprechend dem möglichen Gruppenangebot, der Gruppenkapazität in Hinblick auf 2 Kita-Jahre)
Es gibt 2 Gruppen.
Gruppentyp III c mit 20 Plätzen -> Über- Dreijährige
Kinder, die bis zum Stichtag (30. Oktober des Kita-Jahres) drei Jahre alt sind, gelten als Über-Dreijährige.
Gruppentyp II c mit 10 Plätzen -> Unter- Dreijährige
Kinder, die nach dem Stichtag (ab 01. November des Kita-Jahres) unter drei Jahre alt sind, gelten als Unter- Dreijährige.

• Geschwisterkind in der Einrichtung

• Akzeptanz der pädagogischen Konzeption, der Satzung

• Berufstätigkeit der Eltern

• Geschlecht (für eine gute Gruppenmischung nach Möglichkeit- dem Alter bisher untergeordnet)

• Bestehende (Förder-) Mitgliedschaft (dem Geschwisterstatus untergeordnet)

• Wohnort Hagen (Vorgabe des Hagener Jugendamtes)

• Erfüllung der Masern-Impfpflicht