Öffnungszeiten & Betreuungszeiten
Aktuell:
geschlossen
Montag:
07:15 Uhr bis 16:30 Uhr
Dienstag:
07:15 Uhr bis 16:30 Uhr
Mittwoch:
07:15 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag:
07:15 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag:
07:15 Uhr bis 16:30 Uhr
Samstag:
geschlossen
Sonntag:
geschlossen
Aktuelle Termine
  • << Jun
  • Juli 2020
  • Aug >>
  • Aktuelles
    Stellenausschreibung zum 01.04.2020
    Als Elterninitiative betreiben wir seit 1999 das Kinderhaus Löwenzahn e.V.
    Wir sind eine 2-gruppige Kindertageseinrichtung (IIc und IIIc) mit Öffnungszeiten von 7:15 bis 16:30 Uhr.
    In unserer Einrichtung bieten wir Kindern im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt einen Platz zum Wohlfühlen und Raum zum Spielen und Lernen.
    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.04.2020 eine/n engagierte/n, qualifizierte/n und verantwortungsbewusste/n

    Erzieher/-in für den U3 Bereich
    Unbefristete 39 Wochenstundenstelle

    Sie passen zu uns, wenn
    - Sie Ihre Ausbildung zum staatlich geprüften Erzieher/ zur staatlich geprüften Erzieherin mit Erfolg absolviert haben
    - Sie eigenverantwortlich, zuverlässig und verantwortungsbewusst unser pädagogisches Konzept umsetzen
    - Sie uneingeschränkt in der Lage sind, flexibel auf die jeweiligen Bedürfnisse unserer Kinder einzugehen
    - ein stets liebevoller Umgang mit den Kindern für Sie ebenso selbstverständlich ist wie ein kollegialer und professioneller Umgangston innerhalb des Teams und eine aufgeschlossene Zusammenarbeit mit den Eltern
    - Sie Erfahrungen in der Integrationsarbeit haben
    Idealerweise bereichern Sie darüber hinaus unser Team mit besonderen Fähigkeiten im Bereich Musik, Sport, Kreativität, etc.
    Ihre Aufgaben
    - Betreuung und Förderung der Kinder
    - Planung und Durchführung pädagogischer Angebote
    - Mitgestaltung des Tagesablaufes in der KiTa
    - regelmäßige Teamsitzungen
    - Elterngespräche
    - Portfolioarbeit
    - Dokumentation gemäß gesetzlicher Anforderungen (KiBiz, MS-Office, BaSik)

    Wir bieten
    - einen Arbeitsplatz in angenehmer Atmosphäre in einem netten, kompetenten und motivierten Team und engagierter Elternschaft
    - entsprechende Entfaltungsmöglichkeiten Ihrer Stärken/Vorlieben
    - Gehaltsstruktur in Anlehnung an TVöD
    - betriebliche Altersvorsorge
    - vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit
    - Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.
    Elterninitiative Kinderhaus Löwenzahn e.V. – Voerderstr. 74 – 58135 Hagen
    oder per Mail mansfeld@kinderhaus-loewenzahn.de.
    Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens erfolgt aus Kostengründen nicht, es sei denn, es liegt ein ausreichend frankierter Rückumschlag bei.
    Stellenausschreibung zum 01.08.2020
    Als Elterninitiative betreiben wir seit 1999 das Kinderhaus Löwenzahn e.V.
    Wir sind eine 2-gruppige Kindertageseinrichtung (IIc und IIIc) mit Öffnungszeiten von 7:15 bis 16:30 Uhr.
    In unserer Einrichtung bieten wir Kindern im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt einen Platz zum Wohlfühlen und Raum zum Spielen und Lernen.
    Zum 01.08.2020 suchen wir eine/n engagierte/n, qualifizierte/n und verantwortungsbewusste/n

    Leitung
    Unbefristete 39 Wochenstundenstelle

    Anforderung:
    Sozialpädagogische Fachkraft wie staatlich anerkannte/r ErzieherIn, staatlich anerkannte/r HeilpädagogIn, staatlich anerkannte/r HeilerziehungspflegerIn oder Absolvent/in von Studiengängen der sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung oder Absolvent/in von Diplom-, Bachelor- und Master-Studienganges der Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Kleinkind-/Elementarpädagogik, der Heilpädagogik bzw. Fachrichtung Soziale Arbeit oder frühkindliche Pädagogik mit Nachweis über eine insgesamt 6-monatige Praxiserfahrung in der Kindertagesbetreuung.
    Voraussetzung für die Leitungsstelle ist eine mindestens 2-jährige einschlägige pädagogische Berufserfahrung, die in der Regel in einer Tageseinrichtung für Kinder oder einem vergleichbaren Arbeitsfeld erworben wurde.

    Ziel der Stelle:
    Die verantwortliche, pädagogische und organisatorische Leitung der Tageseinrichtung für Kinder gemäß des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (KJHG), des Kinderbildungsgesetzes KiBiz und seiner ergänzenden Regelungen, den Ausführungen des Landesjugendamtes und der gesetzlichen Regelungen zur Aufsichtspflicht der Einrichtung. Die Leitung hat dafür Sorge zu tragen, die Weisungen des Trägers im Team umzusetzen.

    Ihre Aufgaben
    1. Zusammenarbeit mit dem Träger

    • Regelmäßige Abstimmung der konzeptionellen und organisatorischen Grundlagen der Arbeit
    • Regelmäßige Informationen über alle wichtigen Vorkommnisse in der Einrichtung (wie Personalausfall, Vertretungen, Arbeitszeiten, Umsetzung der pädagogischen Konzeption, Planung von Veranstaltungen, Ausflügen, Begehungen durch Behörden)
    • Aktive Teilnahme an den Entscheidungsprozessen des Trägers (ggf. Teilnahme an Vorstandssitzungen) und den Gremien nach dem KiBiz, insbesondere bei der Festlegung der Aufnahmekriterien, Öffnungszeiten, Schließung der Einrichtung, Planung einer Gruppenveränderung, personellen Besetzung, Ausstattung, Erweiterung und dem Platzbedarf
    • Sofortige Meldung über Schäden und Mängel an Inventar, Gebäude, Außengelände, ggf. Beseitigung oder Absicherung der Gefahrenstelle, evtl. Beauftragung eines Handwerkers
    • Verantwortliche Übernahme der Barkasse
    • Einarbeitung der ständigen Stellvertretung der Leitung.

    2. Planung und Durchführung der pädagogischen Arbeit
    • Übernahme der Verantwortung für die Erstellung, Abstimmung, Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption
    • Verschaffung eines Überblicks sowohl über die Gruppensituation als auch über die individuelle Situation der Kinder, durch Hospitationen, Beobachtungen und pädagogische Aktivitäten
    • Gemeinsame Planung der gesamten Erziehungs- und Bildungsarbeit gemäß KiBiz und der Bildungsvereinbarung NRW mit den pädagogischen MitarbeiterInnen
    • Wahrnehmung der vom Träger delegierten Aufsichtspflicht und Weitergabe an das pädagogische Personal unter Berücksichtigung der personellen und organisatorischen Voraussetzungen
    • Verantwortung für die Raumkonzeption und die Ausgestaltung der Räume


    3. Personalführung
    • Koordination der pädagogischen Arbeit aller pädagogischen MitarbeiterInnen
    • Planung und Durchführung der Teambesprechungen (Schwerpunkte der Erziehungs- und Bildungsarbeit, Planung gemeinsamer Aktionen, Austausch über die Gruppensituationen)
    • Schaffung einer Atmosphäre, die eine konstruktive Zusammenarbeit im Team, eine kritische Auseinandersetzung mit der pädagogischen Arbeit und die Motivation der MitarbeiterInnen fördert
    • Konfliktbearbeitung im Team
    • Durchführung jährlicher Mitarbeitergespräche
    • Fachliche Beratung der MitarbeiterInnen in ihrer Zusammenarbeit mit Kindern und Eltern
    • Anleitung der Praktikantinnen oder Praktikanten, ggf. Delegation an die Gruppenleitung oder weitere Fachkräfte
    • Absprachen mit dem Personal zur Umsetzung der Bestimmungen zur Aufsichtspflicht
    • Informationen der MitarbeiterInnen über die theoretischen und konzeptionellen Entwicklungen
    • Weitergabe von Fachliteratur und Info-Materialien über Fortbildungsangebote
    • Einführung neuer MitarbeiterInnen

    4. Betriebsführung
    • Durchführung des Aufnahmeverfahrens
    • Erarbeitung und Überprüfung der Einhaltung eines Dienstplanes für alle MitarbeiterInnen in Absprache mit ihnen nach den Vorgaben des Trägers
    • Umsetzung und Überprüfung der Einhaltung betrieblicher Regelungen
    • Organisation der Vertretungen bei Personalausfall nach den Vorgaben des Trägers
    • Überprüfung der Einhaltung der Betreuungsverträge im Hinblick auf die betrieblichen Regelungen
    • Verantwortung für die gesamte Einrichtung im Hinblick auf die Aufsichtspflicht, Sicherheit, Hygiene, Ordnung und Instandhaltung
    • Sofortige Unterrichtung des Trägers bei Unfällen von Kindern, die auf Sicherheitsmängel beruhen, Erstellung einer Unfallanzeige für die Unfallkasse
    • Führung und Pflege verschiedener Karteien und Listen
    • Bestellung und ggf. Einkauf von Spiel- und Beschäftigungsmaterialien nach Absprache mit dem Träger
    • Verwaltung des Inventars
    • Sichtung und Verteilung des Posteingangs; Aktenführung
    • Erledigung des anfallenden Schriftverkehrs nach Absprache mit dem Träger

    5. Zusammenarbeit mit Eltern und den Elterngremien
    • Konzeption und Durchführung der Elternarbeit in Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Personal
    • Begründung und Präsentation der pädagogischen Konzeption im Rahmen der Elternarbeit (z.B. in den Gremien, bei Anmeldegesprächen)
    • Sofortige Information der Eltern über wesentliche Belange im Zusammenhang mit ihren Kindern
    • Beratung der Eltern in Erziehungsfragen
    • Bekanntgabe von betrieblichen Änderungen nach Absprache mit dem Träger
    • Teilnahme an den Sitzungen in den Gremien nach KiBiz
    • Zusammenarbeit mit den örtlichen Beratungsstellen (z.B. Erziehungs- und Familienberatungsstellen) nach Genehmigung durch die Eltern

    6. Zusammenarbeit mit Behörden und anderen Institutionen
    • Landesjugendamt, Jugendamt, Staatl. Amt für Arbeitsschutz, Gesundheitsamt (Meldung übertragbarer Krankheiten) nach Weisung des Trägers
    • Zusammenarbeit mit den entsprechenden Schulen und Ausbildungsstätten und anderen Institutionen nach Absprache mit dem Träger
    • Zusammenarbeit mit dem Paritätischen , Zusammenarbeit mit der Fachberatung, Teilnahme an Arbeitskreisen, ggf. an Stadtteilkonferenzen
    • Zusammenarbeit mit anderen Tageseinrichtungen im Stadtteil, Einzugsbereich u.ä.

    Wir bieten
    - einen Arbeitsplatz in angenehmer Atmosphäre in einem netten, kompetenten und motivierten Team und engagierter Elternschaft
    - entsprechende Entfaltungsmöglichkeiten Ihrer Stärken/Vorlieben
    - Gehaltsstruktur in Anlehnung an TVöD
    - betriebliche Altersvorsorge
    - vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit
    - Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15.06.2020
    Elterninitiative Kinderhaus Löwenzahn e.V. – Voerderstr. 74 – 58135 Hagen
    oder per Mail mansfeld@kinderhaus-loewenzahn.de.
    Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens erfolgt aus Kostengründen nicht, es sei denn, es liegt ein ausreichend frankierter Rückumschlag bei.